Fixierung von Clip-Haaren und weitere Infos

Clip-In-Haare funktionieren nach dem Prinzip von Tressenclips. Einfach gesagt: Es handelt sich um unsichtbare Spangen, die auf den Rückseiten der Clip-In-Haarteile angenäht sind. Diese Spangen sind mit einem Silikonband versehen, das das Verrutschen auch bei intensiver Körperbelastung (Tanz, Sport usw.) verhindert.

Clip-In-Haar ist ideal für Frauen und Mädchen, die ihre Frisur selbst, ohne fremde Hilfe und nur gelegentlich verlängern wollen.

Clip-In-Haare applizieren Sie selbst in 5 Minuten bequem zu Hause, ohne teure Friseursalons besuchen zu müssen.

 

1. Vor der Applikation von Clip-In-Haarteilen ist es eine gute Idee, die Spangen mehrmals zu öffnen und zu schließen, damit Sie wissen, wie sie funktionieren; die Applikation ist dann leichter.

 

2. Im Voraus planen Sie, wo Sie einzelne Haarteile am Kopf befestigen.

 

Empfehlung:

1x 15 cm breites Haarteil im unteren Teil des Kopfs (unter der Ohrenhöhe)
1x 21 cm breites Haarteil in der Ohrenhöhe
1x 15 cm breites Haarteil über der Ohrenhöhe, d. h., über dem breitesten Haarteil
1x 9 cm breites Haarteil leicht schräg im vorderen Teil des Kopfs links (in der Gesichtskontur)
1x 9 cm breites Haarteil leicht schräg im vorderen Teil des Kopfs rechts (in der Gesichtskontur)
die restlichen drei 5 cm breiten Haarteile verwenden Sie an Stellen, wo sie fühlen, dass das Haar dichter ist und wo der Übergang zwischen eigenen und Clip-In-Haaren sichtbar sein könnte

 

3. Clip-In-Haare von unten nach oben befestigen.

 

4. Mit einem Clip eine größere Menge von Haaren am Kopfscheitel zusammenbinden.

 

5. Die restlichen Haare am unteren Teil des Kopfs bei den Haarwurzeln toupieren bzw. mit Haarlack besprühen.

 

6. In das toupierte Haar Clip-Spangen des zu applizierenden Haarteils einführen und zuklappen.

 

7. Auf diese Weise bis zum Kopfscheitel fortfahren.

 

8. Eigene Haare ganz oben über die übrigen Haare abglätten, damit die Clip-Spangen vollkommen unsichtbar werden.

 

9. Sobald das Haar befestigt ist, durchkämmen, um die Clip-In-Haare mit den eigenen Strähnen besser zu verbinden. Eine schöne Frisur ist in wenigen Minuten fertig!

 

Clip in hair application 

 

 

 

 

How to apply clip in

 

Befestigung von Remy-Clip-In-Stirnfransen

Unsere Clip-In-Stirnfransen haben eine universelle Form und sind etwas länger, als nötig, da jede Frau eine verschieden hohe Stirn hat und dementsprechend die Stirnfranse zuschneiden muss.

 

Die Befestigung der Clip-In-Stirnfranse ist der Applikation von ganzen Clip-In Sets zur Haarverlängerung und -verdichtung ähnlich.

 

Der Pony beinhaltet einige Clip-Spangen, mit denen er sicher in Ihrem Haar befestigt wird.

 

Legen Sie die Stirnfranse so hoch über Ihre Stirn, wie es Ihnen am besten erscheint. Führen Sie die Clip-Spange im oberen Teil der Stirnfranse ins Haar und klappen Sie die Stirnfranse zu.

 

Zur sicheren Befestigung fixieren Sie den Pony noch mit den restlichen Clip-In-Spangen.

 

Die Übergänge zwischen der Stirnfranse und Ihrem Haar tarnen Sie mit einem Kamm und stylen dann den Pony nach Ihrer Vorstellung.

 

Für einen natürlichen Übergang zwischen der Tresse und Ihren Haaren hat die Clip-Stirnfranse seitlich einige längere Strähnen, die die Gesichtskontur bilden.

 

 

Clip in bangs application

 


 

Applikation von Micro Ring / Micro Loop / Easy Ring / Easy Loop Haaren

 

Eigene Haare zwecks einfacherer Handhabung gründlich durchkämmen.
Haare von unten nach oben verlängern, immer einen Scheitel nach dem anderen. Kopfseiten (Gesichtskontur) nicht vergessen, damit die Verlängerung natürlich aussieht.
Sobald Sie einen geraden Scheitel herstellen, die restlichen Haare darüber zusammenclipsen, damit sie die Verlängerung nicht behindern.
Unsere Haarsträhnen sind schon gänzlich zur Verlängerung vorbereitet, d. h., sie enden zwecks einfacher Applikation mit einem Ring und einer Schlinge / einem Faden.
Durch den Faden immer eine Strähne eigener Haare durchführen (ungefähr gleich dicht wie die Strähne, mit der verlängert wird) und am Fadenende ziehen (das kleine Kunststoffstück), bis die Strähne Ihrer Haare in den Ring / Micro-Ring am Strähnenende gerät. Jetzt kann die Strähne näher zum Kopf hin oder weiter vom Kopf weg verschoben werden. Der Ring sollte nicht ganz dicht am Kopf anliegen, damit die Verbindung nicht zieht; optimal ist eine Entfernung von ca. 5 mm vom Kopf. Jetzt nur noch den Ring mit der speziellen Micro-Ring-Zange verschließen.
Die Applikation von Micro-Ring Haaren ist einfach und die Verbindungen sind winzig, sodass die Haare einfach gekämmt werden können.
Diese Methode ist sehr sanft zum eigenen Haar.
Herausgewachsene Verbindungen müssen ca. nach 3 Monaten verschoben werden.

 

How to apply micro ring hair extension

 

 

 

Applikation von Tape-In-Haaren

 

Tape-In Methode der Haarverlängerung ist sowohl in Friseursalons als auch in Haushalten vieler Frauen sehr beliebt. Haare Einclipsen ist sehr einfach und eine erfahrene Friseuse verlängert Ihr Haar in 30 Minuten. Jede Frau kann die Haare mit etwas Hilfe auch zu Hause einclipsen, man muss aber einige Regeln befolgen.


Tipps:

Das Tape-Hair sollte nicht mit alkoholhaltigen Mitteln in Berührung kommen, sie könnten das Haar beschädigen.
Wir empfehlen, für das Tape-In Haar spezielle Mittel für verlängertes Haar zu benutzen. Eine Investition in diese Produkte resultiert in einer längeren Lebensdauer der Haare!
Die Verbindungen sind antiallergisch, Sie müssen deshalb keine Angst vor unangenehmen Reaktionen Ihrer Haut gegenüber dem speziellen Klebeband am Haar zur Verlängerung haben.
Das Haar sollte 48–72 Stunden nach der Applikation nicht gewaschen werden.
Vor dem Waschen Haare gründlich aufkämmen.
Beim Waschen Shampoo in einer Richtung auftragen, von den Haarwurzeln zu den Haarspitzen.
Vor der Applikation die Haare mit Reinigungsshampoo ohne Hydratisierungs- und Pflegekomponenten waschen. Keine Conditioner, Styling- und Fixierungsmittel verwenden.
Wollen Sie doch Conditioner oder Haarmaske verwenden, tragen Sie diese der Länge nach auf, nicht auf die Verbindungen und die Haarwurzeln.


Applikation:

Dauer: 30–120 Minuten
Im Voraus planen, wo Sie welches Haarteil befestigen. Dabei kann unser Bild behilflich sein (siehe unten).
Bei Applikation der Tape-In Haare wird die sog. Sandwich-Methode angewandt.
An der geplanten Stelle ergreifen Sie mit einem Kamm eine dünne Haarsträhne, die Sie einfach mit der Tresse unterkleben, die mit einem Klebeband versehen ist. Haare an die Tresse mit dem Kamm andrücken und mit einer anderen Tresse von oben überdecken. Beide Klebebänder mit Spezialzange oder mit der Hand fest zusammendrücken.
Für besonders starke Fixierung:
Sobald sich Ihre Haare zwischen beiden Tressen befinden, die Tressen fest zusammendrücken und die Verbindung 2–3 Sekunden mit einem Glätteisen aufheizen.
Diese Methode ist ideal, um die Haare zu verlängern und Volumen zu verleihen, die Verbindungen sind durch Berührung nicht auffindbar. Sie sind unsichtbar und zugleich angenehm, da sie flexibel sind und keinen Druck auf die Kopfhaut ausüben.
Die Verbindungen werden bei der Tape-In Methode häufiger (ca. nach 4–6 Wochen) verschoben.

 

Tape hair application 

 

 

 

 

 

Applikation von Haaren zur Verlängerung mit Keratin

 

Eigene Haare für einfachere Handhabung gründlich durchkämmen.
Haare von unten nach oben verlängern, immer einen Scheitel nach dem anderen. Kopfseiten (Gesichtskontur) nicht vergessen, damit die Verlängerung natürlich aussieht.
Sobald Sie einen geraden Scheitel herstellen, die restlichen Haare darüber zusammenclipsen, damit sie die Verlängerung nicht behindern.
Unsere Haarsträhnen sind schon gänzlich zur Verlängerung vorbereitet, d. h., sie enden mit einem Keratin-Nagel.
Strähne zur Verlängerung an eine Strähne Ihrer eigenen Haare anlegen.
Keratin, das sich an den Enden von Haarsträhnen zur Verlängerung befindet, wird mit einer speziellen Wärmezange aufgeheizt (wird zum klebrigen Stoff), und die Haarsträhne zur Verlängerung verbindet sich mit der Strähne Ihrer Haare. Die Verbindung mit dem Finger umrunden. Das Keratin härtet aus und hält fest an den Haaren.
Die Keratin-Verbindungen sind sehr fest, dünn und einfach zu kämmen.
Sie werden ungefähr alle 3 Monate, in Abhängigkeit von der Wachstumsgeschwindigkeit Ihrer Haare, verschoben.


Unsere Empfehlung:

Als Schutz der Kopfhaut vor Verbrennungen durch die Wärmezange können Sie die Hilfsscheiben aus unserem Angebot benutzen.
Bei Haarverlängerungen mit der Keratin Methode wenden Sie sich an geschulte Experten. 

 

  Nail hair extension application 1  Nail hair extension application 2

  

  Nail hair extension application 3  Nail hair extension application 4

 

 

Applikation von Pferdeschwanzes

Die Applikation des Pferdeschwanzes dauert nur ca. 2 Minuten und keine zweite Person ist dazu nötig.

Der Clip-Pferdeschwanz ist eine Strähne aus zusammengenähten Haaren, oben mit einem kleinen Tressenclip versehen, der von oben in Ihren kurzen Pferdeschwanz eingeschoben wird. Danach wird mit einer seitlichen Strähne des Haarteils Ihr eigener und der eingeclipste Pferdeschwanz umwickelt. Schließlich wird das Ende der seitlichen Strähne mit Spangen befestigt.

Ist Ihr Haar lang genug, um daraus zumindest einen kleinen Pferdeschwanz zu machen, ist dieser Verlängerungstyp gerade für Sie ideal.

Für eine sehr gute Fixierung beachten Sie, dass Ihr Pferdeschwanz mit einem oder sogar zwei Gummis festgebunden werden muss. Das befestigte Haarteil wird dann nicht herunterrutschen und die Frisur bleibt ohne Verbesserungen den ganzen Tag frisch. 





 

Wir akzeptieren Kreditkarten

platitipti